Voller Einsatz beim 1. Arbeitsdienst

Wenn wir alle mit machen, dann wird das auch was!

Dank der intensiven Vorbereitung und Organisation von unserem Bernhard sowie der regen Teilnahme von 24 Teilnehmern auf den Forggensee-Gelände und 6 Arbeitswütigen am Lechbrucker Segel-Hüttle konnten alle vorgesehenen Arbeiten top erledigt werden.

Danke an alle, die da so fleißig mitgeholfen haben, damit die anderen, die vermutlich leider verhindert waren, in dieser Saison ein aufgeräumtes Clubgelände nutzen können.

In Lechbruck wurde die Hütte komplett entrümpelt und auf Vordermann gebracht.
Dank an den Darri, der das als unser neuer Hüttenwirt in die Hand genommen hat.

  • Am Forggensee wurden alle störenden Äste entfernt. 
  • An der mittleren Hecke wurden 20 neue Pflanzen gesetzt.
  • Zur Yachtschule wurde der Zaun erneuert.
  • Der morsche Zaun zur Straße wurde entfernt und komplett neu aufgebaut.
  • Der Gartenabfall oben neben der Einfahrt wurde ebenfalls entfernt.
  • Die Clubboote wurden gereinigt und stehen jetzt zur Verfügung.
  • In den Gerätecontainer gibt es jetzt eine super Rampe für den Rasenmäher.

     

Wer kennt den Besitzer dieser geilen Slipwagenkonstruktion?

Es gibt Interessenten, dieses Teil einem guten Zweck zukommen zu lassen. 

Bitte melden, damit wir da nix falsch machen!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner