Der Segelclub Lechbruck trauert um seinen langjährigen

1. Vorstand Sigi Lohwasser.

Tiefbetroffen erfuhren wir am 29.11.2021 vom Ableben unseres lieben Kameraden.
Wir durften die Familie bei der Beisetzung am 9.12.2021 begleiten und unsere Anteilnahme mit nachfolgenden Worten bekunden.
„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“

Sigi war für über 26 Jahre lang unser 1. Vorsitzender beim SCL.
Er wurde dabei immer von seiner Familie tatkräftig unterstützt.
Ihnen gebührt unser Dank und unser tief empfundenes Mitgefühl.

Durch seine Art wie er mit Menschen umging, erreichte er,
dass der Verein zu einer großen Familie und wir zu Freunden wurden.

Er war die Seele des Vereins und formte ihn zu einer Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt.

Uns wird seine stets freundliche und gesellige Art sehr fehlen, besonders wenn wir uns im Sommer am Clubgelände in Dietringen aufhalten und er nun nicht mehr in seinen Heimathafen einlaufen wird.

Sigi, wir werden Dich nie vergessen!

Als Anerkennung und Dank von uns, legen wir ein Steuerrad an Deinem Grabe nieder.

Wir wünschen Dir auf Deiner letzten Fahrt
immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Sigi Ruhe in Frieden!

Für alle, die der berührenden Trauerrede bei der Beisetzung nicht folgen konnten, hier nochmal zum nachlesen.

Verfasser und Redner war Herr Wilfried Scholl

Neue Termine 2022 stehen fest!